Bericht aus der FLZ über das Fishtival 2018


Spendenziel

 

Wir haben uns diesmal für die Aussteigerhilfe Bayern entschieden.

Die Aussteigerhilfe Bayern (ASH Bayern) hat es sich zum Ziel gemacht, Toleranz auf allen Gebieten der Kultur fördern und arbeitet seit 2011 in Kooperation mit EXIT-Deutschland. Seit 2015 ist sie offiziell im Bundesnetzwerk EXIT-Deutschland angesiedelt und begleitet seither gemeinsam mit professionellen Partnern Aussteigerinnen und Aussteiger aus dem Neonazismus.

Sie unterstützen Personen, die der rechtsextremen Szene den Rücken kehren wollen und helfen ihnen beim Ausstieg. Sie setzen ihre langjährigen Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit dem militanten Extremismus sowie gesellschaftlichen, ideologisierten und schematisierenden Verhaltensmustern ein. Sie führen persönliche Gespräche und besuchen Aussteigende auch, sofern möglich, in Gefängnissen. Sie bieten damit Aussteigenden eine zweite Chance und einen Neuanfang.


Unsere Sponsoren

Um einen möglichst hohen Spendenerlös zu erhalten versuchen wir Unterstützer zu finden, welche uns helfen, die Basiskosten (Halle und Technik rund 1.500 €) mitzutragen.
Deshalb werden wir von verschiedenen regionalen Sponsoren unterstützt. Vielen Dank dafür!

Die Veranstalter