Adventsfeier 2021

Ein großer Bericht eines kleinen Abends

Leute, das war vielleicht aufregend, ich sag’s euch. Am Freitag (10.12) ist zwischen 18 und 22:30 so viel passiert, wie lange nicht mehr. Das Ganze hat schon angefangen damit, dass der Nikolaus auf den Weihnachtsbaum springt (nur in Gartic Phone, kein Stress) (wir hätten ihn eh abgehalten). Dann gings auch schon los in den Abend mit einer Andacht vom Peter zum Thema „Wert – was ist uns wertvoll?“. Nachdem wir uns das Lied „Wie viel ist dein Outfit wert?“ angehört haben, ist jedem aufgefallen, welchen Stellenwert die belanglosesten Sachen in unserem Leben eigentlich haben. Aber Peter hat uns auch gezeigt, dass der Wert eines Gegenstandes oder einer Geste für verschiedene Personen ganz unterschiedlich ist. Gott sind wir auf jeden Fall immer wertvoll. (Markus 12, 41-44).

Danach haben alle die Kochlöffel geschwungen, ja okay vielleicht auch nur den Teller in die Mikrowelle, aber immerhin. Bei unserem Raclette and Meet haben wir uns dann alle mit frischem Käse-Raclette-Broten wieder vor den Bildschirmen eingefunden. Und was dann passiert ist, davon werdet ihr euren Kindern noch erzählen. Dann ging es los mit dem Schrottwichteln und wenn ich euch eins versprechen kann: Der Scheiß war heiß! Der, der das Ding ersteigert, kann bestimmen, wer’s bekommt, ging es ab. Es war ein unfassbares hin und her, ein Reingrätschen in letzter Sekunde und alles mit richtig Motivation, es war ein Fest. Der Gesamterlös von 150,99€ wird an Brot für die Welt gespendet. Als dann am Ende auch das super tolle Glitzer-Tablett an die neue Besitzerin versteigert wurde, standen wir vor der nächsten Aufgabe, einem spazierfreudigen Weihnachtsmann, und einem nervlich total aufgelösten Guide-Elf namens Guido. Zusammen mit ihm und diversen weitern Elfen, wie zum Beispiel Barbara dem Back-Elf (ich hab immer noch etwas Angst vor ihr), haben wir uns, beim Online-Escapegame, dann also auf die Suche gemacht und den Weihnachtsmann nach einer aufregenden Stunde voller Rätsel und Geheimnissen dann doch gefunden. Nach dem Abschlusssegen haben wir uns dann noch zu einer Runde Scribble.io (Montagsmaler) verabredet und da den Abend ausklingen lassen. Bis zum nächsten Mal!

Allen eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten!