Kinderferienprogramm in Emskirchen

Zusammen mit der Dekanatsjugend stellte die Kirchengemeinde Emskirchen ein Kinderferienprogramm auf die Beine: verschiedene kreative Bastelaktionen, Spiele, Aktionen und vieles mehr. Ca. 10 Kinder und 7 Teamer waren im Durchschnitt immer dabei. Start war bereits Ende Juli mit zwei Terminen: Taschen gestalten und Perspektivfotografie. Im August gings weiter mit einer herausfordernden Olympiade mit verschiedenen und kreativen Spielen und einem bunten und spannenden Indianertag. Ende der Ferien im September gibt es dann noch einen Termin mit Nagelbildern und Leinwand gestalten.

Gestartet wurde immer in der Kirche mit Kennenlernen und Spielen, danach gab es die verschiedenen Aktionen draußen um die Kirche oder im Gemeindesaal. Zum Abschluss des jeweiligen Tagesprogramms gab es eine Andacht für alle in der Kirche, zu der auch die Eltern eingeladen waren: z.B. zum Thema "Was hab ich alles in meinem Gepäck dabei?" oder "Bei Gott brauch ich mich nicht verstecken"